Teilen
Merken
Drucken
GPX
KML
Tour hierher planen
Einbetten
Fitness
Radtour

Radrundweg Maulbronner Klosterseen

Radtour • Schwarzwald
outdooractive.com User
Verantwortlich für diesen Inhalt
Eberhard Kiefer
  • beim Elfinger Berg
    / beim Elfinger Berg
    Foto: Eberhard Kiefer, Community
  • Höhenackersee
    / Höhenackersee
    Foto: Eberhard Kiefer, Community
  • Kloster Maulbronn
    / Kloster Maulbronn
    Foto: Eberhard Kiefer, Community
  • Weinberge beim Kloster
    / Weinberge beim Kloster
    Foto: Eberhard Kiefer, Community
  • Villa beim Kloster
    / Villa beim Kloster
    Foto: Eberhard Kiefer, Community
  • am Aalkistensee
    / am Aalkistensee
    Foto: Eberhard Kiefer, Community
  • beim Aalkistensee
    / beim Aalkistensee
    Foto: Eberhard Kiefer, Community
  • beim Aalkistensee
    / beim Aalkistensee
    Foto: Eberhard Kiefer, Community
  • beim Aalkistensee
    / beim Aalkistensee
    Foto: Eberhard Kiefer, Community
Karte / Radrundweg Maulbronner Klosterseen
0 150 300 450 600 m km 2 4 6 8 10 12 14 16 18

An Weinbergen vorbei zu den vier größten Maulbronner Klosterseen
leicht
18,5 km
1:24 h
170 hm
170 hm

Nicht nur die im Tal fliesende Salzach wurde ober- und unterhalb des Klosters Maulbronn zu größeren Seen aufgestaut. Auch in höheren Lagen des umgebenden Hügellandes wurden von den Mönchen des Klosters zahlreiche Fischteiche angelegt und über umfangreiche Grabensysteme mit Wasser versorgt.

Mehr zum Thema Zisterzienser

Die Radrundfahrt führt durch Wälder und an Weinbergen vorbei zuerst zum Aalkistensee, der als größter der Seen gleichzeitg am weitesten von der Klosteranlage entfernt liegt. Am Ende der Rundtour wird nahe beim Kloster der Tiefe See erreicht. Im Naturfreibad kann man dort während der Sommermonate im Klostersee baden. Der Pflanzen und Tierwelt vorbehalten sind Höhenäckersee und Roßweiher, die von der Hauptroute aus über kurze Abstecher zu erreichen sind.

Autorentipp

Besuch der Klosteranlage mit der weltberühmten Brunnenstube sollte mit eingeplant werden.

Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höhenlage
335 m
227 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Vorsicht bei Kreuzung L 611 und L 1131!

Weitere Infos und Links

Mehr zum Thema Zisterzienser

Start

Parkplatz am Kloster (250 hm)
Koordinaten:
Geographisch
49.000611, 8.809952
UTM
32U 486099 5427541

Ziel

Parkplatz am Kloster

Wegbeschreibung

Vom Parkplatz aus fährt man über die Gartenstraße talauswärts und links um die St. Bernhard Kirche herum zur Knittlinger Steige. Über die Steige den Hügel hinauf, geht es im Wald beim beschilderten Wertholzplatz nach links und weiter durch den Wald, dem an der Hangkante entlang führenden Forstweg folgend. Nach einer ausgeprägten Rechtskurve biegt man bei der nächsten Kreuzung nach links in einen abwärts führenden Waldweg ein. Zuerst durch Wald, dann an Weinbergen vorbei, kommt man zuletzt nahe der B35 an ein Asphaltsträßchen. Dort geht es zuerst links, danach rechts am Elfinger Hof vorbei und, nach einer Unterführung (B 35), in Talrichtung weiter, dem beschilderten Radweg zum Aalkistensee folgend. Bei einem Gehöft biegt man in das links abwärts führende Asphaltsträßchen ein, das direkt zum See führt.

Weiter dem Sträßchen folgend geht es, nach Überquerung der L 611, zuerst nach rechts (!) und anschließend, um eine Hecke herum, nach links weiter. Am Waldrand entlang und an einer Industrieanlage vorbei kommt man zur L 1131, der man über einen begleitenden Fußweg bis zum Kreisverkehr und anschließend über eine Brücke folgt. Nach der Brücke nach rechts abwärts abbiegen und den Bahngleisen entlang Richtung Bahnhof Maulbronn West fahren. Beim Bahnhofsgebäude biegt man nach links ab. Im Wald zuerst rechts und bei der nächsten Abzweigung nach links Richtung Schmie und Lienzingen abbiegen. Beim Sträßchen von Schmie nach Maulbronn angekommen, geht es nach links Richtung Maulbronn weiter. Dem Sträßchen und, nach einer Unterführung (B 35), einem parallelen Fußweg folgend, geht es beim nächsten Forstweg weiter nach rechts abwärts. Den Forstweg entlang bis zur nächsten Abzweigung fahren, wo ein weiterer Forstweg in spitzem Winkel nach rechts abzweigt und aufwärts führt. Den Hügel hinauf dem Weg folgen und bei der nächsten Möglichkeit wieder links abbiegen. - Ein Abstecher zum Höhenäckersee führt an dieser Stelle (bevor man nach links abbiegt) einige Meter geradeaus weiter bis zum See. - Beim nächsten Querweg geht es nach rechts und nach einer Linkskurve geradeaus weiter bis zu einer weiteren Verbindungsstraße von Schmie nach Maulbronn. Man folgt der Straße nach links. Über einen Wanderparkplatz fährt man zuerst parallel zur Straße dann geradeaus weiter, auf beschildertem Radweg Richtung Roßweiher. Bei der nächsten Abzweigung biegt man nach links ab und fährt, in Sichtweite des Sees, über einen flachen Hügel zurück zur Straße nach Maulbronn. Dann der Stuttgarter Straße folgen und bei einem Brunnen rechts zum Schafhof abbiegen. Den Schafhof Richtung Kloster durchqueren. Danach wahlweise nach rechts zum Tiefen See abbiegen oder am Kreisverkehr vorbei Richtung  Klosteranlage fahren, wo man quer über den Klosterhof und durch das Eingangstor den Ausgangspunkt wieder erreicht.

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Mit dem Zug bis Bahnhof Maulbronn.

Anfahrt

Anfahrt zum Parkplatz beim Kloster ist gut ausgeschildert.

Parken

Parkplatz beim Kloster
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Community

 Kommentar
 Aktuelle Bedingung
Veröffentlichen
  Zurück zur Eingabe
Punkt auf Karte setzen
(Klick auf Karte)
oder
Tipp:
Der Punkt ist direkt auf der Karte verschiebbar
Löschen X
Bearbeiten
Abbrechen X
Bearbeiten
Punkt auf Karte ändern
Videos
*Pflichtfeld
Veröffentlichen
Bitte einen Titel eingeben.
Bitte gib einen Beschreibungstext ein.
Schwierigkeit
leicht
Strecke
18,5 km
Dauer
1:24 h
Aufstieg
170 hm
Abstieg
170 hm

Statistik

: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.