Teilen
Merken
Drucken
GPX
KML
Tour hierher planen
Einbetten
Fitness
Radtour

Kraichgau-Stromberg: Schlösser-Tour

(1) Radtour • Kraichgau-Stromberg
Verantwortlich für diesen Inhalt
Kraichgau Stromberg Tourismus e.V.
  • Fränkisches Fachwerkgebäude
    / Fränkisches Fachwerkgebäude
    Foto: Landkreis Karlsruhe, Kraichgau Stromberg Tourismus e.V.
  • Schloss und Tafel
    / Schloss und Tafel
    Foto: Landkreis Karlsruhe, Kraichgau Stromberg Tourismus e.V.
  • Schloss und Turm
    / Schloss und Turm
    Foto: Landkreis Karlsruhe, Kraichgau Stromberg Tourismus e.V.
  • Schloss und Storch
    / Schloss und Storch
    Foto: Landkreis Karlsruhe, Kraichgau Stromberg Tourismus e.V.
  • Bruchsal - Schloss
    / Bruchsal - Schloss
    Foto: Kraichgau-Stromberg Tourismus e.V.
  • Kraichtal-Gochsheim - Graf Eberstein Schloss
    / Kraichtal-Gochsheim - Graf Eberstein Schloss
    Foto: Kraichgau-Stromberg Tourismus e.V.
  • Gondelsheim - Schloss
    / Gondelsheim - Schloss
    Foto: Kraichgau-Stromberg Tourismus e.V.
  • /
    Foto: Kraichgau Stromberg Tourismus e.V.
Karte / Kraichgau-Stromberg: Schlösser-Tour
0 150 300 450 m km 10 20 30 40 50 Barockschloss Bruchsal mit Deutschem Musikautomaten Museum und Städt. Museum Radsport Doll

Das Land könnte auch „Schlösserland“ heißen – so viele historische Gebäude stehen am Weg.

mittel
54,5 km
3:30 h
187 hm
187 hm

Das Barockschloss Bruchsal gehört zu den Glanzlichtern (Tipp: Deutsches Musikautomaten-Museum). In Gochsheim sehen Sie das Schloss der Ebersteiner, in Gondelsheim das Schloss mit Nymphenbrunnen und Schlosspark. Das Schloss in Flehingen erinnert an das Geschlecht derer von Sickingen.

outdooractive.com User
Autor
Angelo Castellano
Aktualisierung: 18.02.2019

Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höhenlage
246 m
111 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Weitere Infos und Links

Kraichgau-Stromberg Tourismus e.V., Melanchthonstraße 3, 75015 Bretten, Tel: +49 (0) 7252 / 9633-0, Fax: +49 (0) 7252 / 9633-12, info@kraichgau-stromberg.com, www.kraichgau-stromberg.com

 

Start

Gondelsheim (148 hm)
Koordinaten:
Geographisch
49.059503, 8.660565
UTM
32U 475202 5434126

Ziel

Gondelsheim

Wegbeschreibung

Start der Tour ist in Gondelsheim am Bahnhof. Von dort geht es kurz auf der „Neibsheimer Straße“ Richtung Neibsheim, dann rechts in die „Mühlstraße“ und geradeaus auf dem „Postweg“ nach Diedelsheim hinein. In der Ortsmitte auf der „Schwandorfstraße“ nach rechts, über den Saalbach und die Gleise, dann links auf der „Robert-Bosch-Straße“ nach Rinklingen. Durch die Unterführung und geradeaus zur „Hauptstraße“. Auf dieser nach links, und bald auf dem Radweg nach Bretten. Am Kreisverkehr rechts Richtung Bahnhof. Am Radwanderweg-Abzweig links, über die Querungshilfe und in die „Luisenstraße” Richtung Innenstadt. Über die Straßen „Am Seedamm“, „Schlachthausgasse“, "Untere-" und "Obere Kirchgasse", "Schulgasse" in die "Melanchthonstraße" Dort links in die Straße „Am Gaisberg“, rechts auf die Hauptstraße und die Nächste links in die „Apothekergasse“ bergauf. An der T-Kreuzung rechts in den „Postweg“. An dessen Ende rechts und gleich wieder links in die „Reuchlinstraße“ und am Kreisverkehr links in die „Merianstraße“. Dieser geradeaus folgen. Rechts bergab über die Brücke, dann durch die Unterführung und geradeaus am Hof vorbei bergauf. Auf der Höhe, beim Wanderparkplatz halb links in den Wald. Nach ca. 1 km rechts ab zur L1103 und diese geradeaus überqueren. Am Schwarzerdhof rechts, dann dem Weg nach links zum Bach folgen. An der 4-er Kreuzung links und dem asphaltierten Nutzweg bald bergauf nach Großvillars hinein folgen. In der Ortsmitte rechts und die Nächste links in die „Freudensteinerstraße“. Nach dem Waldenserhäusle links in die „Piemontstraße“, an deren Ende links und die Nächste rechts, auf der Straße „Ziegelhütte“ geradeaus aus dem Ort hinaus nach Oberderdingen. Am Pferdehof links zur Hauptstraße und auf dieser nach rechts in den Ort. Am Amthof gerade aus vorbei, an der T-Kreuzung links Richtung Flehingen und in der abknickenden Vorfahrt die Hauptstraße nach halb links in die „Rote Tor Straße“ verlassen. Rechts ab in die „Haustraße“ und an deren Ende links auf der Hauptstraße Richtung Flehingen. Nach ca. 200 m beginnt linker Hand ein Radweg. Am Kreisverkehr nach der Tankstelle halb links bergauf zum Haltepunkt Flehingen. Dort rechts durch die Unterführung und auf der Straße nach rechts bergab. An der folgenden Kreuzung links in die „Kraichtalstraße“ Und nach ca. 500 m rechts ab in die „Hirschstraße“. An der T-Kreuzung links und entlang des Kraichbachs nach Gochsheim. An der Hauptstraße auf dieser nach links und die Nächste rechts in den Nutzweg kurz steil bergauf. Auf der Höhe halb rechts bergab in die „Berthold-Bott-Straße“. Geradeaus in die „Alte Münzesheimer Straße“, dann halb rechts und an den Gleisen entlang zum Haltepunkt Münzesheim. An der Hauptstraße links zur Querungshilfe, über die L554 und auf dem Rad-/Fußweg nach links Richtung Ortsmitte. Bei der Feuerwehr rechts und auf dem Schotterweg zum Bach. Am Bach entlang durch den Ort und weiter am Haltepunkt Oberöwisheim vorbei immer dem Bachlauf folgend nach Unteröwisheim. Am ehemaligen Wasserschloss rechts, durch die Schrebergärten und geradeaus am Bahnhof vorbei. Dem Straßenverlauf zur Hauptstraße folgen, dort rechts und auf dem Straßen begeleitenden Rad-/ Fußweg nach Ubstadt. Am Ortseingang rechts, über die Gleise und am Haltepunkt vorbei. Links in die 30er Zone, an der Ampel geradeaus und nach dem Bahnübergang links. Dem Wirtschaftsweg über die Brücke, dann nach links und über die Gleise zur B3 folgen. Nun auf dem Radweg nach Bruchsal. Der Hauptstraße geradeaus zum Schloss folgen. Rechts ab in die Straße „Am Schlossgarten“, dann links durch den Schlosspark. Durch die Innenstadt Richtung der Radwanderwegbeschilderung nach Bretten folgen. Die B3 überqueren und auf dem Rad-/Fußweg entlang des Bachs aus Bruchsal hinaus. Am Ortsausgang in den Münzesheimer Weg und entlang des Saalbachs, mit einem Schlenker durch die Ortsmitte von Heidelsheim, vorbei an Helmsheim, zurück zum Ausgangspunkt der Tour.

Öffentliche Verkehrsmittel

Mehrere Bahnhöfe bieten sich als Start- und Zielpunkte an (S3 ab Heidelberg oder Karlsruhe, S31/S32 ab Karlsruhe oder Rastatt, S4 ab Heilbronn oder Karlsruhe, S9 ab Mühlacker, Regionalbahn ab Karlsruhe, Heidelberg oder Stuttgart und EC/IC ab München, Stuttgart, Heidelberg, Strassbourg und Basel).

Anfahrt

A5 bis Ausfahrt Bruchsal, weiter auf der B35 nach Bruchsal oder A8 Ausfahrt Pforzheim Nord, weiter auf der B294 über Neulingen-Bauschlott nach Bretten 
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Radwander und Freizeitkarte Landkreis Karlsruhe Nordteil vom Pietruska-Verlag, M:1:40.000, Auflage 4. in 2009 Radtourenkarte Kraichgau-Stromberg-Tourismus von digitale Kartografie F. Ruppenthal, M:1:50.000, Auflage 2. in 2011 Freizeitkarte Kreis Karlsruhe vom Städte-Verlag, M:1:75.000, Auflage 23. in 2009

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Community

 Kommentar
 Aktuelle Bedingung
Veröffentlichen
  Zurück zur Eingabe
Punkt auf Karte setzen
(Klick auf Karte)
oder
Tipp:
Der Punkt ist direkt auf der Karte verschiebbar
Löschen X
Bearbeiten
Abbrechen X
Bearbeiten
Punkt auf Karte ändern
Videos
*Pflichtfeld
Veröffentlichen
Bitte einen Titel eingeben.
Bitte gib einen Beschreibungstext ein.

Kommentare und Bewertungen (1)

Rom Ina
26.06.2016
Insgeamt ne schöne Runde, jedoch teilweise kommt man sich vor wie auf einer Schnitzeljagd um die Wegweiser zu finden.
Bewertung
Gemacht am
25.06.2016

Bewertung
Schwierigkeit
mittel
Strecke
54,5 km
Dauer
3:30 h
Aufstieg
187 hm
Abstieg
187 hm
Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit kulturell / historisch

Statistik

: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.