Tour hierher planen Tour kopieren
Mountainbike empfohlene Tour

Von Völs am Schlern zur Hoferalpl und zum Tschafonleger

· 1 Bewertung · Mountainbike · Seiser Alm
Verantwortlich für diesen Inhalt
Outdooractive Redaktion Verifizierter Partner 
  • Völser Weiher
    / Völser Weiher
    Foto: By Luca Lorenzi (Own work) [CC-BY-SA-3.0 (http://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0)], via Wikimedia Commons, de.wikipedia.org
  • / Blick auf Völs am Schlern
    Foto: By Klaus Graf (Own work) [CC-BY-SA-3.0 (http://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0)], via Wikimedia Commons, de.wikipedia.org
  • / Hinweisschild Naturpark Schlern-Rosengarten
    Foto: By Llorenzi (Own work) [GFDL (http://www.gnu.org/copyleft/fdl.html) or CC-BY-SA-3.0 (http://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/)], via Wikimedia Commons, de.wikipedia.org
m 1600 1400 1200 1000 800 600 30 25 20 15 10 5 km Völser Weiher Tuffalm Hofer Alpl Gasthaus Schönblick Schnaggenkreuz Huberweiher
Bei dieser Mountainbiketour bewältigen wir zwei kernige Anstiege und gelangen zu schön gelegenen Aussichtspunkten. Zahlreiche Almhütten bieten uns Gelegenheit zur Einkehr sowie zur ausgiebigen Rast.
mittel
Strecke 31,1 km
3:30 h
1.452 hm
1.452 hm
1.453 hm
809 hm
Vom Startpunkt in Völs am Schlern radeln wir zunächst in Richtung St. Konstantin. Anschließend fahren wir stetig bergauf in Richtung Tuffalm. Dabei passieren wir den Völser Weiher und den Huber Weiher. An der Hütte haben wir Gelegenheit zur Einkehr und können Tiroler Gerichte probieren. Durch zahlreiche Attraktionen, z. B. einen Spielplatz und einen Streichelzoo, ist auch für Kinder einiges geboten.

Danach radeln wir ein kurzes Stück bergab, bevor wir den nächsten Anstieg zum höchsten Punkt der Tour bewältigen. Diese Passage bringt auch die gut tranierten Biker unter uns an ihre Grenzen.

Anschließend fahren wir bergab und erreichen wenig später auf einer Höhe von 1364 m die Hoferalpl. Mitten im Naturpark Schlern-Rosengarten haben wir eine Aussicht, die an schönen Tagen bis zur Texelgruppe in den Ötztaler Alpen reicht. An dieser Stelle können wir die nächste Pause einlegen und bei herrlichem Dolomitenpanorama verweilen. Dann setzen wir unsere Tour talwärts in Richtung Ums fort.

Jetzt wartet der nächste Anstieg auf uns, der kurz vor dem Ende zunehmend steiler wird und uns ganz schön ins Schwitzen bringt. Am Tschafonleger erblicken wir die Hammerwand und den Tschafon.

Bei der folgenden Abfahrt kommen wir am Gasthaus Schönblick vorbei, wo wir die nächste Einkehrmöglichkeit vorfinden.

Im weiteren Verlauf der Runde erreichen wir das Schnaggenkreuz, an dem wir einen schönen Blick auf den 2563 m hohen Schlern haben.

Schließlich radeln wir über Ums zurück zu unserem Ausgangspunkt nach Völs am Schlern.

Profilbild von Stefan Waibel
Autor
Stefan Waibel
Aktualisierung: 16.03.2020
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
1.453 m
Tiefster Punkt
809 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Start

Völs am Schlern (860 m)
Koordinaten:
DD
46.518430, 11.503210
GMS
46°31'06.3"N 11°30'11.6"E
UTM
32T 692008 5154695
w3w 
///deutete.abzugrenzen.gedrehte

Ziel

Völs am Schlern

Wegbeschreibung

Start in Völs am Schlern. Weiter nach St. Konstantin. Vorbei am Völser Weiher zum Huber Weiher. Dann zur Tuffalm. Weiter zur Hoferalpl. Anschließend in Richtung Ums. Danach zum Tschafonleger. Dann zum Gasthaus Schönblick. Über Kompatsch nach Tschötscher. Anschließend zum Schnaggenkreuz. Danach in Richtung Ums. Schließlich zurück nach Völs am Schlern.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Anfahrt

Auf der Brennerautobahn A22 bis zur Ausfahrt "Bozen-Nord", weiter auf der SS12 und später SP24 nach Völs am Schlern.

Parken

Parkplätze am Altersheim in Völs am Schlern.

Koordinaten

DD
46.518430, 11.503210
GMS
46°31'06.3"N 11°30'11.6"E
UTM
32T 692008 5154695
w3w 
///deutete.abzugrenzen.gedrehte
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Ausrüstung

Grundausrüstung zum Mountainbiking

  • Fahrradhelm
  • Fahrradhandschuhe
  • Festes, bequemes und vorzugsweise wasserfestes Schuhwerk
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Sonnen-, Regen- und Windschutz (Hut, Sonnencreme, wasser- und winddichte Jacke/Regenschirm)
  • Sonnenbrille
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass

Technisches Equipment

  • Luft- oder CO2-Pumpe mit Kartuschen
  • Reifenflickset
  • Ersatzfahrradschlauch
  • Reifenheber
  • Kettennieter
  • Inbusschlüssel
  • Ggf. Lenkerhalterung für Mobiltelefon/Navi
  • Fahrradschloss
  • Wo zutreffend, verkehrstaugliches Fahrrad mit Klingel, Vorder- und Rücklicht und Speichenreflektoren
  • Die Listen für die „Grundausrüstung“ und die „technische Ausrüstung“ werden auf der Grundlage der gewählten Aktivität erstellt. Sie erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dienen lediglich als Vorschläge, was du einpacken solltest.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

5,0
(1)
David Maurer
18.07.2017 · Community
Wunderschöne Tour am Fuße des Schlern und Tschafon mit tollen Talblicken und Rastmöglichkeiten.
mehr zeigen
Almweg richtung Völs am Schlern
Foto: David Maurer, Community
Tuff Alpl
Foto: David Maurer, Community

Fotos von anderen

Almweg richtung Völs am Schlern
Tuff Alpl

Bewertung
Schwierigkeit
mittel
Strecke
31,1 km
Dauer
3:30 h
Aufstieg
1.452 hm
Abstieg
1.452 hm
Höchster Punkt
1.453 hm
Tiefster Punkt
809 hm
Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.